gestern wurden endlich mal wieder Getränke in die Agentur geliefert. Was für mich quasi hieß: Juhu! Endlich nicht mehr zum Schlecker des Vertrauens laufen müssen um Eistee zu holen, weil es nur noch Wasser (bäh!) gibt!

Leider stand auf meiner Volvic-Eistee-Kiste jede Menge anderer Scheiß rum. Eine Kiste Desperados und noch mal drüber eine Kiste Tannenzäpfle. Hab mir schier ’nen Bruch gelupft um nicht zu verdursten.

Aber Hauptsache das Bier steht ganz oben!

***

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s!

5. September 2008 um 10:23 Uhr

Ausbildung/Berufsschule, Kurz & knackig

4

Gefällt mir! (0 Lesern auch schon.)

Loading ... Loading ...


4 Kommentare

Seit dem ich in der neuen Firma arbeite, trinke ich nur noch Wasser. Warum auch immer. Aber nur Eistee, dass färbt doch die Zähne!? :kls


Wasser ist doch super. Ich trinke in der Agentur meist Wasser und Kaffee dazu.


bier? o_o
auf der arbeit?


@Beta: anders halten die Arbeitskollegen die Jenny nicht aus :D