es gab ungefähr seit tausenden von Jahren kein Stöckchen mehr auf der Station. Das hat sich geändert, weil stiller mir eines zugeworfen hat (es ist eigentlich viel mehr ein Award, aber Awards wirft man jetzt ja nicht einfach so um sich, ne). Deswegen bedanke ich mich dafür, und auch dafür, dass er mich als seinen Lieblingsblog genannt hat, wofür er jede Menge Geld bekommen hat er jetzt meine übergebliebene Schlager-CD haben kann, die ich seit dem 22. August 2007 versuche, jemandem anzudrehen. Ich übernehme seine Regeln, und hey, von einem Logo weiß ich nichts, deswegen habe ich einfach ein Bild von einem Käse eingebaut:

Käse

1.) Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat.
2.) Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog.
3.) Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast.
4.) Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
5.) Nominiere 7 ‘Kreativ Bloggers.’
6.) Verlinke diese Blogger bei dir.
7.) Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.

So, ich habe ja keine Ahnung, was ich in all den Jahren schon von mir gegeben habe, deswegen … hier sieben Dinge, die ihr vermutlich noch nicht über mich wisst:

  • Ich bin mit typisch deutscher Blasmusik aufgewachsen und habe auch selber mal gespielt, und stehe deshalb total auf Märsche und Polka. Ich kann mich stundenlang in den Biergarten setzen und mir das geben. Oh ja.
  • Ich mag es nicht, wenn ich telefonieren muss, und andere mir dabei zuhören. Ich gehe sogar in ein personen-unbefülltes Zimmer, wenn ich den Pizza-Service anrufe.
  • Ich habe damals, als ich mich immer ausgesperrt habe, mich meist durch ein nach unten kippbares Kellerfenster eingeschlichen1 (man konnte es nach unten ausklappen, wenn man wusste, wie). Ein Mal ist das Fenster nach unten weggebrochen und auf den Boden geknallt. Mein Vater dachte, es ist jemand eingebrochen. Ich habe nie zugegeben, dass ich es war, selbst als die Polizei da war.2
  • Ich bin nur an einer Stelle gut organisiert und ordentlich: in meinem eigenen HTML- und CSS-Code.
  • Es gibt zwei Dinge, die ich noch weniger esse als Gemüse: Schokolade und Chips.
  • Ich habe früher zum Pony immer „Vorderhaare“ gesagt, und alle haben mich deswegen ausgelacht. -.-
  • Wenn jemand Geburtstag hat, warte ich erst so lange, bis jemand anders dem Geburstagskind gratuliert hat, damit ich mir auch hundertprozentig sicher sein kann, dass es tatsächlich sein Geburtstag ist. (Nachwirkungen von damals, als ich einer Klassenkameradin zu früh gratuliert habe.)

Das Stöckchen bekommen von mir: Bekki, Christin, Julia, Michi, Mona, tux :tux und Verena. Olé!

Gedenktag des Tages: Tag des weißen Stockes. (Blinde, Blinde ..! Ihr Schmuddels! Nicht das, was ich ebenfalls als erstes damit assoziiert habe.)


  1. Das war, bevor ich wusste, wie man die Balkontür aushängt.
  2. Ich bin sehr froh, dass mein Vater nicht weiß, wie man einen Computer bedient.

***

Stöckchen #23 – Sieben

15. Oktober 2009 um 15:10 Uhr

Tagtägliches

15

Gefällt mir! (4 Lesern auch schon.)

Loading ... Loading ...


15 Kommentare

Wow! Ein Stöckchen, für mich? Das ist mit Sicherheit das netteste, was mir diese Woche passiert ist :yes:

Muss ich jetzt auch einen Käse posten? :-D Oh und zu deinen tollen sieben Sachen:
1) Mir geht das so mit klassischer Musik, besonders Opern und Streichmusik.
2) Das geht mir auch so! Ich weigere mich grundsätzlich, diejenige sein zu müssen, die beim Pizzamensch anruft, denn das scheitert immer an gegenseitiger Unverständlichkeit. Und wenn, darf erst recht keiner zuhörn! Es sollte noch Telefonzellen geben, ohne Telefon drin, für Handy-Benutzer. Obwohl, eigtl. ist es immer ganz witzig, den Leuten zuzuhören.
3) Dafür kriegst du gleich noch nen Mut-Award! :clown:
4) Respekt, ich bin nicht mal im Coden organisiert. Immerhin konsequent.
Zum Rest weiß ich nichts konstruktives mehr zu sagen :nixwiss Und jetzt muss ich mir ja auch noch sieben neue Sachen einfallen lassen :sweat:


Dein Vater kann es nicht, aber deine Mutter!


Und dein Bruder *muhahaha* :D


was assoziiert man schmuddeliges mit einem weißen stock?


Danke, Jenny. Ich hab das auch schon total fleißig beantwortet.

Dein 4. Punkt kommt mir ziemlich bekannt vor. Bei 5. gehe ich in eine ganz andere Richtung, bei mir steht im Abibuch bei den Kommentaren „Ernährt sich, glaube ich, ausschließlich von Schokolade.“ :X


Lol… die Aktion mit dem Fenster… ich hab mich gerade weggeschmissen vor Lachen ;) … Und danke. Die ausführliche Dankesrede kommt dann in meinem Blog ;)


Der Käse ist so viel hübscher als der eigentliche Award. :)
Aber *hust* also, ich finde ja, die Sache ist doch der Rede nicht wert und der *hust* Schlager-CD erst recht nicht, die solltest du für jemanden aufbewahren, der dir ein Käsehaus baut, oder so. *räusper*


ui danke für das stöckchen =D muss ich das jetzt auch alles machen? hab ichs aber wesentlich einfach mit den „dingen die keiner weiß“ und es deutlich schwerer mit den „7 anderen bloggern“ =D


Nummer 1, 4 und 5 waren mir bekannt :D


zu Punkt 2: geht mir genauso!
zu Punkt 3: wie.. du hast deinem Vater das nicht gesagt? :D schlechtes Gewissen? kennt der deinen Blog? Vielleicht weiß er’s jetzt ja..
zu Punkt 6: haha Vorderhaare. :D aber Pony klingt auch echt blöd.

ich fange das Stöckchen demnächst auch mal auf. ^^


Wo ist ein Foto von dir im Enton-Kostüm? ZEIG!


wenn man den käse sieht, kriegt man voll hunger, der sieht sooo lecker aus ;)
das mit der blasmusik weiß eh schon jeder oder? :P


Julia: Wow! Ein Stöckchen, für mich? Das ist mit Sicherheit das netteste, was mir diese Woche passiert ist :yes:

Eine gute Tat. :kls

Julia: Muss ich jetzt auch einen Käse posten? :-D

Auf jeden Fall!

Julia: 1) Mir geht das so mit klassischer Musik, besonders Opern und Streichmusik.

Oh ja, Klassik ist auch ganz toll. Du darfst mir da ruhig was empfehlen. :-)

Julia: Es sollte noch Telefonzellen geben, ohne Telefon drin, für Handy-Benutzer.

:lol:

Julia: 3) Dafür kriegst du gleich noch nen Mut-Award! :clown:

:freu

jeannie: Dein Vater kann es nicht, aber deine Mutter!

Uwe: Und dein Bruder *muhahaha* :D

:sly:

tb: was assoziiert man schmuddeliges mit einem weißen stock?

Den Penis eines weißen Mannes!

Christin: „Ernährt sich, glaube ich, ausschließlich von Schokolade.“ :X

bei mir ist es mit Pommes aufgeführt, daher sind wir sozusagen quitt. :-)

Michi: Lol… die Aktion mit dem Fenster… ich hab mich gerade weggeschmissen vor Lachen ;)

:mrgreen: Na dann, ich bin gespannt.

stiller: Aber *hust* also, ich finde ja, die Sache ist doch der Rede nicht wert und der *hust* Schlager-CD erst recht nicht, die solltest du für jemanden aufbewahren, der dir ein Käsehaus baut, oder so. *räusper*

Ach menno, und ich dachte, das wäre meine Chance! :liaf

Mona: hab ichs aber wesentlich einfach mit den „dingen die keiner weiß“ und es deutlich schwerer mit den „7 anderen bloggern“ =D

Tschakka, Du schaffst es. :-)

Helmut: Nummer 1, 4 und 5 waren mir bekannt :D

Du bist ja auch mein Pansy.

Verena: wie.. du hast deinem Vater das nicht gesagt? :D schlechtes Gewissen? kennt der deinen Blog? Vielleicht weiß er’s jetzt ja..

Mein Vater kennt sich mit dem Web und Computern ni9cht aus. :-)

Janine: Wo ist ein Foto von dir im Enton-Kostüm? ZEIG!

Pscht. Ich war gar nicht, aber nur, weil das Kostüm nach dem Nähen aussah wie ein Sailor-Moon-Verschnitt. :sweat:

Saskia: das mit der blasmusik weiß eh schon jeder oder? :P

Jetzt ja. :P


[…] jetzt ist es schon fast eine Woche her, seit Jenny mir ein Stöckchen zugeworfen hat, und ich habe es immernoch hier rumliegen. Es sammelt langsam Staub, also muss ich jetzt mal […]


[…] Posted by tux on October 23, 2009 allgemein, internet, privat hab den blog stock käse award von jenny zugeworfen bekommen, und will nun diese auszeichnung nun endlich mit dem weiterwurf […]