Space Monster

ich bin eigentlich kein Typ, der sich für die neusten Konsolen interessiert. Ich krieg schon Muskalkater, wenn ich die zehnminütige Kehrwoche hinter mich bringe, da muss ich mich nicht auch noch an der Wii überanstrengen. Ich habe allerdings ein Faible für alte Konsolen. Flashback in die Kindheit.

Die erste von uns gekaufte Konsole, die wir zu Hause hatten, war der Nintendo 641. Das war 1997, und ich war elf. Irgendwann später habe ich mir eine Play Station2 der ersten Generation von meinem Kommunionsgeld (diese Vernunft, Gott, mein Vater darf mir nie meine Lebensversicherung überschreiben) gekauft. Irgendwann folgte noch eine GameCube, aber das war auch das letzte an Konsole, die uns neu ins Haus kam.

Super Mampfer

Eine Konsole, die ich bis neulich total aus meinem Kopf gestrichen habe, war unsere Philips G7000. 1979. Von meinen Eltern. Wenn man es mal ganz nüchtern betrachtet, waren die Spiele teilweise völlig ungeniert kopiert vom damaligen Atari. „Space Invaders“ beispielsweise hieß einfach „Space Monsters“, oder was ich ganz toll fand, „Pac Man“3 als „Super Mampfer“.
Wir haben uns damals bei „Mario Party“ für den Nintendo 64 schon die Hände an den Controllern zerstört (bei diesem Angel-Spiel, ihr wisst schon), die Controller für den G7000 waren der Tod.

Super fand ich auch „Das Millionenspiel“. Man musste mit einem Männchen in einem Labyrinth Geldsäcke einsammeln, ohne dem Gegner über den Weg zu laufen. Wenn man lang genug gegen den Balken, der Labyrinth und Punktestand abtrennt, lief, konnte man irgendwann im Punktestand herumlaufen. Wir fanden das unglaublich spektakulär. Meine Mutter hat damals fast ’nen Koller bekommen, weil das Geräusch, wenn man gegen die Wand lief, diesen 80er-Jahre-Spiel-Piep-Sound hatte – und wir jede Menge Ausdauer.

Heute habe ich mir diese Konsole bei ebay für vierzig Euro ersteigert, und mir quasi ein Stück Kindheit zurückgekauft. Mehr Spiele werden hoffentlich bald folgen, nach mehr als dreißig Jahren sind die bei ebay nicht so der Dauer-Burner (und wenn, dann recht teuer). Und nach Paris kommt der (S)NES. Der Nintendo 64. Meine alte Play Station hab ich neulich von zu Hause mitgenommen und liegt schon unterm Tisch.

Gedenktag des Tages: Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt.


  1. Hach. „Zelda – Ocarina of Time“, „Super Smash Brothers“, „Super Mario 64″, „Mario Kart 64″, „Diddy Kong Racing“, „Mario Party“ … „Wave Race“, aaah.
  2. Alle „Tomb Raider“-Spiele, „Resident Evil“, „Silent Hill“, „Final Fantasy“ oder „Tekken“.
  3. Heute übrigens spielbar auf www.google.de.

***

Philips G7000.

22. Mai 2010 um 16:15 Uhr

Retrospektive

15

Gefällt mir! (0 Lesern auch schon.)

Loading ... Loading ...


15 Kommentare

Die einzige Spielkonsole die es in unseren Haushalt gibt ist die Wii.
Aber passt ja die Konsole zu deinen Retro-Wochen im Blog *G*


Wie genial ist das denn :D

Ich habe immer noch meine N64 im Zimmer stehen. Einfach wunderbar das Ding. Außerdem ist das die pertrolfarbene Version und passt somit bestens zu meinen Kissen :D


jetzt hab ichs verstanden, dass muss man an TV anschließen! hab dein FB-Bild nicht kapiert und dachte das hätte so einen Taschenrechner-großen Bildschirm Oo
wenn es da jetzt noch Tetris drauf geben würde wärs doch perfekt!
Bei uns gibt es nur die Wii weil meine Mama immer wegen alle Consollen war und somit auch gegen die von 1979. Erst die Wii mit ihren Sportprogrammen (die keiner spielt hihihihi) überzeugte sie und deshalb hab ich jetzt so ungefähr das Gegenstück zu deinem Philipps-Ding zuhause… Gibt nur leider kein Pacman für die Wii :(


Helmut: Aber passt ja die Konsole zu deinen Retro-Wochen im Blog *G*

Stimmt. Da sollte ich heute auch noch mal ran.

Anne: Ich habe immer noch meine N64 im Zimmer stehen. Einfach wunderbar das Ding. Außerdem ist das die pertrolfarbene Version und passt somit bestens zu meinen Kissen :D

Also die Konsole passt bestimmt bestens zum meinem Telefon!

Mona: hab dein FB-Bild nicht kapiert und dachte das hätte so einen Taschenrechner-großen Bildschirm

lol.

Mona: wenn es da jetzt noch Tetris drauf geben würde wärs doch perfekt!

Tetris rockt nur am GameBoy!

Mona: Gibt nur leider kein Pacman für die Wii

Da fängt’s schon an. :)


Also Jenny, nen Super Nintendo besitze ich schon und zwar mit ordentlich viel Spielen. Anbei möchte ich noch anmerken, dass du MEINE Playstation da mitgenommen hast und meine Spiele/Controller/Memory Card. Also bitte!


Du hast ’ne zweite Play Station. Eine davon muss meine sein. Den Super Nintendo hol ich mir das nächste Mal. -.-


n64 und snes lungern hier noch rum. mit viel zu großer anzahl an spielen zum spielen :/
das letzte mal vor ca. 2 wochen eine nacht lang zu viert n64 gespielt. bomberman64, mario kart 64 und lylat wars. und ja, es ist immer noch sehr toll :)

–tb


tb: n64 und snes lungern hier noch rum. mit viel zu großer anzahl an spielen zum spielen :/

YEAH. Voll gut. N64-Nacht. Muss ich mal hier organisieren.


Oh, das Ding habe ich (glaube ich zumindest) auch noch bei meinen Eltern stehen. Das Problem ist nur, dass seinerzeit das Netzgerät durchgebrannt war, und ich, als ich mal irgendwann danach gesucht hatte, nirgendwo ein passendes Netzgerät auftreiben konnte. Müsste ich vielleicht nochmal nachsehen…

Und SNES war meiner Meinung nach die beste Konsole überhaupt. Evtl. noch die Playstation I. Aber danach wurde mir das alles zu komplex. Dafür fehlt mir dann das Geschick / die Zeit und Geduld, mich damit so intensiv zu beschäftigen, dass ich das vernünftig bedienen kann.
OK, die Wii ist auch wieder cool :D


Jöah! Dazu sag ich nur: http://www.zoellner.tk/?p=1154
Retro gaming FTW


Marco: Und SNES war meiner Meinung nach die beste Konsole überhaupt. Evtl. noch die Playstation I. Aber danach wurde mir das alles zu komplex. Dafür fehlt mir dann das Geschick / die Zeit und Geduld, mich damit so intensiv zu beschäftigen, dass ich das vernünftig bedienen kann.

Mich reizen diese ganzen neuen Dinge überhaupt nicht. So von wegen Controller schwenken um zu lenken oder dieses Sport-Gedöns. Da geht der Hype irgendwie an mir vorbei.
Ganz klassisch, so muss es sein.


ich könnte die teilnahme an so einer retro nacht anbieten, aber es ist ja erfahrungsgemäß schwierig dass wir sowas erfolgreich hinbekommen :/


[…] & knackig: Meine Philips G7000 kam endlich […]


Hmmmmmmmm………………….
Was soll ich da noch mithalten mit meinem ollen C64……………….


Mona: Gibt nur leider kein Pacman für die Wii

Doch, es gibt Pacman für die Wii. Im Wii-Shop-Kanal kann man extrem viele Klassiker laden und dann über die Virtual Console spielen. Allerdings braucht man für die meisten Oldies GameCube-Controller und PacMan kostet stolze 5 €uro.