ich fühle mich seit ein paar Tagen etwas nackt, weil mein Rechner kein Photoshop beziehungsweise keine Creative Suite installiert hat. Hab meinen Laptop neu aufgesetzt (bekommen), und allein das war schon voll der Scheiß, weil mein DVD-Laufwerk seit kurzem keine DVDs mehr liest. Das kommt neben der nicht funktionierenden Tastatur noch hinzu, deswegen sieht das Ganze etwas provisorisch aus.

So ein neu installierter Rechner ist schon so etwas wie ein neues Leben. Und da ich, seit ich sehr viel Print mache, und Printler grundsätzlich sehr korrekt und pingelig sind, auch angefangen, sehr pingelig zu sein. Somit begann ich endlich, meine MP3s zu sortieren.
Meinen Pop-Rock-R&B-Etc-Ordner habe ich schon fertig, das heißt, die Dateinamen sind alle nach dem gleichen System aufgebaut, die ID3-Tags sind ordentlich benannt, und das wird nun schön in iTunes geladen, weil iTunes mir schöne Cover anzeigt, und das dann nachher schön aufm iPod aussieht. Das macht mich sehr glücklich.

Britney Spears
Mir fehlt übrigens das erste Album. Und das macht mich sehr traurig. Danke!

Ansonsten schmeiße ich meine Dateien nicht alle wahllos auf den Schreibtisch, dass ich letztendlich nach zwei Wochen die Dateien vom Schreibtisch ausblenden muss, weil ich mal eben zig Gigabyte Daten darauf abgespeichert habe.

Das sind so meine Neujahrsvorsätze.

Übrigens, habe ich – seit ich kein Photoshop mehr habe – die Vorschau entdeckt. Wusste gar nicht, dass man da so viel mit machen kann. War richtig erstaunt. Da nehme ich es ihr auch nicht übel, dass sie meine Bilder viel zu groß abspeichert. Man kann ja auch nicht alles haben.

Gedenktag des Tages: Erscheinung des Herrn/Epiphanias/Dreikönigsfest.

***

Alles Mögliche und Neujahrsvorsätze.

6. Januar 2011 um 11:09 Uhr

Musik, Restmüll, Ärgernis

9

Gefällt mir! (2 Lesern auch schon.)

Loading ... Loading ...


9 Kommentare

Wie lange hattest du denn dein MacBook bis es anfangen hat rumzuzicken? Ich hab ja immer Angst, meins könnte jeden Augenblick den Geist aufgeben. (Ich sollte vielleicht mal wieder ’n Backup machen… :kls )


Na, so schlecht sieht das Provisorium doch auch nicht aus. Ich hab auch mal angefangen, meine MP3 zu taggen, irgendwann dann damit aufgehört und jetzt erst wieder festgestellt, dsas mir zahlreiche Soundtrack-Alben noch fehlen. Manche lassen sich jedoch nicht taggen, und auch nicht ins iTunes ziehen. Das finde ich dann etwas seltsam.

Aber du hast recht, die anschließend schönen Cover, und die saubere Sortierung geben ganz schön was her :D


Wie PC neu aufgesetzt? Nen Kollege meinte groß: Apple Laptops muss man nicht neu aufsetzten!!!!!!!!!!!!!11111111111111111111elf.


Britney :love: (Ich könnte dir ja das erste Album „ausleihen“.)

Bei mir landet noch immer alles aufm Schreibtisch. Sowohl auf dem digitalen als auch auf dem echten. BÄM. Sollte ich mal wieder ändern.


Gruselig! Das Gleiche hab ich ein paar Tage vor Neujahr gemacht – nur ohne mit dem neu aufsetzen. Das einzige Problem was ich mit meinem Macbook habe ist, dass es ständig geputzt werden muss, weil weiß. Und ich würde auch nie zugeben, dass ich das erste BS-Album hier noch irgendwo rumliegen haben müsste. Hab damals in der Grundschule alle Chicas geknackt -.-


Ani: Wie lange hattest du denn dein MacBook bis es anfangen hat rumzuzicken? Ich hab ja immer Angst, meins könnte jeden Augenblick den Geist aufgeben. (Ich sollte vielleicht mal wieder ’n Backup machen… ) 

Vier Jahre alt? Hab ihn aber nicht gut behandelt … :(
Der hält schon sehr, sehr lange, wenn man ihn gut behandelt.

Buchstabenwelt: Manche lassen sich jedoch nicht taggen, und auch nicht ins iTunes ziehen. Das finde ich dann etwas seltsam.

Ja, hatte ich auch. Das nervt total. :liaf

Helmut: Wie PC neu aufgesetzt? Nen Kollege meinte groß: Apple Laptops muss man nicht neu aufsetzten!!!!!!!!!!!!!11111111111111111111elf.  

Ich hab’s nur gemacht, dass ich alles frei habe und ab jetzt total ordentlich damit leben kann.

Christin: (Ich könnte dir ja das erste Album „ausleihen“.)

Britney. :love:

Christin: Sowohl auf dem digitalen als auch auf dem echten.

Mein Vater schenkte mir so ein Register-Einhäng-Kasten. Seitdem landet alles da. Davor woanders, irgendwo im Schrank. oO

Erik: Das einzige Problem was ich mit meinem Macbook habe ist, dass es ständig geputzt werden muss, weil weiß.

Ich hab dieses Alu-Ding, aus dem Grund wollte ich dieses furchtbare Weiße nicht. :kls

Erik: Hab damals in der Grundschule alle Chicas geknackt   

:rofl:


Erik: Und ich würde auch nie zugeben, dass ich das erste BS-Album hier noch irgendwo rumliegen haben müsste.

Aber: Britney :love: Steh dazu!


das ist aber das falsche cover zum album „britney“ – das ist das richtige: http://www.quieroletras.com/img/photos/abritney-britney-album-cover.PNG
;-)


Marc: das ist aber das falsche cover zum album „britney“ – das ist das richtige

Ds spricht der Kenner. :kls Das ist ein automatisch geladenes iTunes-Cover – ich schätze, die Ami-Version. Muss ich nachher manuell ändern.